Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
17.07.2020

ZOB Wankendorf bekommt eine Mobilitätsstation

Kreis Plön unterstützt das Projekt mit fast 60.000 Euro

Der stellvertretende Landrat Thomas Hansen zeigt sich sehr erfreut, der Gemeinde Wankendorf einen Zuschuss über 57.487,50 € aus den Mitteln des Kreises Plön zur Errichtung einer Mobilitätsstation am ZOB Wankendorf gewähren zu können. Die Zuwendung wird auf der Grundlage der Richtlinie des Kreises Plön zur Förderung der E-Mobilität mit 75 % der zuwendungsfähigen Kosten gewährt.

Am ZOB in Wankendorf sollen vor allem Fahrräder sicherer abgestellt werden können. Die Maßnahme umfasst daher die Errichtung eines geschlossenen Fahrradunterstandes sowie ein Fahrradparksystem. Zusätzlich soll ein beleuchteter Bereich geschaffen werden, in dem die Reisenden W-Lan nutzen können. Zudem ist eine sogenannte „Mitfahrbank“ mit entsprechenden Hinweisschildern geplant.

„Dadurch werden moderne Mobilitätskonzepte für die Nutzung des ÖPNV im ländlichen Raum gefördert“, so der stellvertretende Landrat Thomas Hansen.

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang