Hilfsnavigation
Volltextsuche
Header Coronavirus 2
© Bild von Matt why do you need my last name? auf Pixabay  
Seiteninhalt

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat der Kreis Plön bedauerlicherweise den nunmehr siebten Todesfall zu melden.

Es handelt sich um eine 64jährige Frau mit Vorerkrankungen, die im Krankenhaus in Rendsburg verstorben ist.

Von weiteren Nachfragen, die Person betreffend, bitten wir zum Schutz der Persönlichkeitsrechte abzusehen.

Bei einem Pfleger, der als Leiharbeiter in einer Pflegeeinrichtung in Wankendorf lediglich in einer Schicht eingesetzt worden war, ist eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen worden. Da er starke Symptome entwickelt hatte, wurde er getestet und in ein Krankenhaus in Kiel eingewiesen.

Die beiden Mitarbeiter, die mit der betroffenen Person in einer Schicht gearbeitet haben, wurden vorsorglich unter Quarantäne gestellt und befinden sich nunmehr im Testverfahren.
Die Bewohner, zu denen der Pfleger Kontakt hatte, sind zurzeit auf ihren Zimmern isoliert und befinden sich ebenfalls im Testverfahren. Keine der beteiligten Personen zeigt bisher Symptome.

Die Zahl der bisher infizierten Personen beläuft sich auf 118. Als genesen gelten zurzeit 91 Personen.

Kontakt

Nicole Heyck »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 475
Fax: +49 4522 743 95 475
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang