Hilfsnavigation
Volltextsuche
Onlinedienste
© Pavel Morozov/fotolia.com 
Seiteninhalt

Soziale Arbeit – von Menschen für Menschen!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen (FH/B.A.) (m/w/d)

 für das Amt für Soziales im Bereich der Hilfeplanung in der Eingliederungshilfe sowie für das Amt für Familie und Jugend zur Wahrnehmung der sozialpädagogischen Aufgaben des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) für die Teams der Außenstellen in Plön, Preetz, Schönkirchen und Lütjenburg, der Besonderen Sozialen Dienste in Plön, sowie in weiteren Tätigkeitsfeldern der Jugendhilfe.

Wir bieten:

  • eine Beschäftigung in Vollzeit (39 Stunden) oder Teilzeit; bitte geben Sie den gewünschten Stundenumfang in Ihrer Bewerbung an.
  • die Mitarbeit in einem kooperierenden Team
  • eine gründliche Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • regelmäßige, extern begleitete Gruppensupervision
  • auf fachlichen Standards basierende, kontinuierlich stattfindende Fallbesprechungen
  • Teilnahme an bedarfsorientierten Fortbildungen
  • Arbeitsunterstützung durch umfängliche Leitlinien
  • tarifvertragliches Entgelt nach Entgeltgruppe S 12 oder S 14 TVöD
  • betriebliche Zusatzversorgung

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor, Master oder Diplom mit staatlicher Anerkennung)
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie Engagement und Flexibilität im Hinblick auf die unterschiedlichen Aufgabenstellungen
  • gute Kenntnisse der sozialen Systeme, insbesondere des SGB VIII
  • Mitwirkung an einer fachlichen Weiterentwicklung des Teams
  • die Bereitschaft, den eigenen PKW bei der Durchführung der Außendiensttätigkeiten einzusetzen

Für weitere Auskünfte zu den Stellen steht Ihnen im Amt für Soziales der Amtsleiter, Herr Fürstenau, unter der Tel.-Nr. 04522/743-361 und im Amt für Familie und Jugend der Amtsleiter, Herr Brößkamp, unter der Tel.-Nr. 04522/743-219 gerne zur Verfügung.

Der Kreis Plön möchte, dass sich die Menschen im Kreis gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft sollte sich daher auch in unserer Kreisverwaltung widerspiegeln. Selbstverständlich sind Frauen und Männer in gleicher Weise für diese Aufgabe geeignet. Beim Kreis Plön besteht ein Frauenförderplan. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung erhalten eine faire Chance.

Sie sprechen gut deutsch und eine andere Muttersprache? Dies wäre für uns eine Bereicherung!

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an den Kreis Plön · Personalabteilung · Hamburger Str. 17/18 · 24306 Plön oder per E-Mail im PDF-Format an bewerbung@kreis-ploen.de.

Kontakt

Personalabteilung »
Hauptamt
Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: 04522 743-249
Fax: 04522 743-95-249
E-Mail schreiben oder Formular
 

Arbeiten beim Kreis Plön

Möchten Sie Inhalte von https://www.youtube.com/ laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seitenanfang