Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingangsbereich mit Information der Kreisverwaltung Plön
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Vorbeugender Brandschutz (Brandverhütungsschauen)


Leistungsbeschreibung


Die Kreise und kreisfreien Städte haben in Wahrnehmung der Aufgaben der Gefahrenabwehr Brandverhütungsschauen durchzuführen. Sie wird in den Kreisen von den Brandschutzingenieurinnen und den Brandschutzingenieuren und in den kreisfreien Städten von den Berufsfeuerwehren in baulichen Anlagen, die in besonderem Maße brand- und explosionsgefährdet sind, bei denen bei Ausbruch eines Brandes eine größere Anzahl von Personen gefährdet werden kann oder die ins Denkmalbuch eingetragen sind, durchgeführt. Mit der Durchführung der Brandverhütungsschau können auch Prüfsachverständige für Brandschutz beauftragt werden.
 
Bei Bauanträgen von Gebäuden der Gebäudeklassen 4 und 5 und bei Sonderbauten nach den Vorschriften des § 51 Abs. 1 der Landesbauordnung prüft die Bauaufsicht den baulichen und organisatorischen Brandschutz unter Zuhilfenahme der Brandschutzdienststellen, sofern der Bauherr diesen nicht von einem Prüfsachverständigen für Brandschutz gesondert prüfen lässt.

An wen muss ich mich wenden?


·        An die Berufsfeuerwehren in den kreisfreien Städten oder
·        an die Brandschutzdienststellen bei den Kreisen.


Rechtsgrundlage


·        § 162 Abs. 3 des Landesverwaltungsgesetzes
·        § 23 Brandschutzgesetz Schleswig-Holstein
·        Verordnung über die Brandverhütungsschau
·        § 70 der Landesbauordnung


Was sollte ich noch wissen?


Die Brandverhütungsschauen sollen in Abständen von sechs Jahren durchgeführt werden.

Die Aufschaltung von Brandmeldeanlagen auf die zuständige Feuerwehreinsatzleitstelle des Kreises Plön bedarf der Zustimmung der Brandschutzdienststelle. Die Brandmeldeanlagen dürfen nur aufgeschaltet werden, wenn sie den Anschlussbedingungen (TAB) des Kreises Plön entsprechen.
 
Von dem vorbeugenden Brandschutz zu unterscheiden ist der abwehrende Brandschutz (Feuerwehrwesen) nach den Vorschriften des Brandschutzgesetzes.

Zuständige Behörde

Abteilung Bauaufsicht »
Bauamt
Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: 04522 743-521
Fax: 04522 743-95-555
E-Mail schreiben oder Formular

Kontakt

Landt, Harro »
Telefon: +49 4522 743 308
Fax: +49 4522 743 95 308
E-Mail schreiben oder Formular
Schacht, Michael »
Telefon: +49 4522 743 881
Fax: +49 4522 743 95 881
E-Mail schreiben oder Formular
Willer, Jens »
Telefon: +49 4522 743 648
Fax: +49 4522 743 95 648
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang