Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingangsbereich mit Information der Kreisverwaltung Plön
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Waffen oder Munition überlassen: Anzeige

Bitte beachten Sie unsere besonderen Sprechzeiten!

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie in Deutschland ansässigen Personen Schusswaffen oder Munition überlassen, müssen Sie dies der für die Erwerberin/den Erwerber zuständigen Behörde anzeigen.

An wen muss ich mich wenden?

An den Kreis oder die kreisfreie Stadt (Waffenbehörde).

Welche Fristen muss ich beachten?

Das Überlassen ist innerhalb von zwei Wochen schriftlich anzeigen.

Rechtsgrundlage

§ 34 Waffengesetz (WaffG).

Überlassunganzeige (PDF, 7 KB)

Erwerbsanzeige (PDF, 7 KB)

Welche Unterlagen werden benötigt?

In der Anzeige sind anzugeben:

  • Name,
  • Vorname,
  • Geburtsdatum,
  • Geburtsort,
  • Wohnanschrift der Erwerberin/des Erwerbers und
  • Art und Gültigkeitsdauer der Erwerbs- und Besitzberechtigung.

Bei Nachweis der Erwerbs- und Besitzerlaubnis durch eine Waffenbesitzkarte sind darüber hinaus deren Nummer und ausstellende Behörde anzugeben.

Zuständige Behörde

Jagd- und Waffenbehörde »
Amt für Sicherheit und Ordnung, Veterinärwesen und Kommunalaufsicht
Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: 04522 743-254
Fax: 04522 74395-254
E-Mail schreiben oder Formular

Kontakt

Lafrenz, Thore »
Telefon: +49 4522 743 430
Fax: +49 4522 743 95 430
E-Mail schreiben oder Formular
Lamp, Dirk »
Telefon: +49 4522 743 254
Fax: +49 4522 743 95 254
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang