Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingangsbereich mit Information der Kreisverwaltung Plön
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Sorgeerklärung (Sorgerechtsbescheinigung): Beurkundung
[Nr.99013005026000 ]

Leistungsbeschreibung

Sind Eltern bei der Geburt eines Kindes nicht miteinander verheiratet, steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu, sofern sie erklären, dass sie die Sorge gemeinsam übernehmen wollen (Sorgeerklärung). Dies muss öffentlich beurkundet werden.

Die Sorgeerklärung kann auch schon vor der Geburt des Kindes abgegeben werden.

Wird diese Erklärung nicht abgegeben, hat die Mutter das alleinige Sorgerecht. Heiraten die Eltern einander, üben sie das Sorgerecht gemeinsam aus.

An wen muss ich mich wenden?

  • An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Stadt (Jugendamt) oder
  • an eine Notarin/einen Notar.

BEURKUNDUNGEN IN ZEITEN VON CORONA


Liebe (werdende) Eltern,

der Zugang zum Kreishaus ist aufgrund der aktuellen Situation weiterhin nur eingeschränkt und nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Aus diesem Grund haben Sie bitte dafür Verständnis, dass wir derzeit nur dringende Beurkundungen durchführen. Dies kann aus unserer Sicht nur Vaterschaftsanerkennungen und in Einzelfällen auch Sorgeerklärungen für gerade erfolgte bzw. kurz bevorstehende Geburten betreffen. Wir bitten deshalb in Ihrem und in unserem Sinne darum, dass derzeit nur in - unserer Einschätzung nach - dringenden Angelegenheiten Termine für Beurkundungen vergeben werden.

Hierfür wenden Sie sich bitte an Frau Bartsch unter der Rufnummer 04522/743-346 oder per E-Mail: iris.bartsch@kreis-ploen.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Rechtsgrundlage

§ 1626a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

Was sollte ich noch wissen?

Informationen zu Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sowie zu Jugendämtern in Schleswig-Holstein finden Sie auch auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Geburtsurkunde des Kindes,
  • Personalausweis,
  • Vaterschaftsanerkennung.

Terminvereinbarung

Für Beurkundungen vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Welche Gebühren fallen an?

  • Die Beurkundung durch eine Notarin/einen Notar ist kostenpflichtig.
  • Die Beurkundung beim Jugendamt ist gebührenfrei.

Verfügbare Dokumente

Icon Formular Broschüre: Vaterschaftsfeststellung | Unterhalt | Sorgerecht | Erbrecht | Beistandschaft  | PDF-Dokument, 1,6 MB

Zuständige Behörde

Abteilung Kinder, Jugend und Betreuung »
Abteilungsleiter: Klaus-Dieter Seute
Amt für Familie und Jugend
Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 223
Fax: +49 4522 74395 223
E-Mail schreiben oder Formular
https://www.kreis-ploen.de/

Kontakt

Iris Bartsch »
Telefon: +49 4522 743 346
Fax: +49 4522 743 95 346
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang