Hilfsnavigation
Volltextsuche

Kreisverwaltung ab 18.03.2020 für Besucherverkehr geschlossen. Bitte richten Sie Anliegen telefonisch oder per E-mail an die Kreisverwaltung.

Für Anfragen nichtmedizinischer Art im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen
ist das Bürgertelefon der Kreisverwaltung unter der Nummer 04522/743 743 zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag – Freitag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Nutzen Sie bei Bedarf auch gerne die E-Mail-Adresse buergerinfo@kreis-ploen.de .

  • Adeliges Kloster Preetz © Adeliges Kloster Preetz
  • Turmhügelburg Nienthal © Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg
  • Gut Panker mit dem Hofsee © h.dietrich habbe
  • Schloss Plön © Kreis Plön
Startseite Motionboxpic oben rechts

Informationen zum Coronavirus

Masernschutzgesetz

Unser Kreis Plön
Seiteninhalt

Alle aktuellen Ereignisse der Abfallwirtschaft

Bis auf Weiteres finden keine Sperrmülltermine mehr statt

Aus aktuellem Anlass werden im Kreis Plön ab Montag, 23.03.20 keine Sperrmülltermine mehr durchgeführt. Alle bereits gebuchten Termine werden gelöscht. Die Pauschalgebühr von 10€ wird bei allen Terminen storniert. Sobald sich die Lage gebessert hat, können neue Termine vereinbart werden.

Hofplatzentsorgung findet nicht mehr statt

Aus aktuellem Anlass werden ab Montag, 23.03.20 bis auf weiteres in allen Gebieten und bei allen Grundstücken mit Hofplatzentsorgung keine Sammelgefäße und keine gelben Säcke mehr rausgeholt.  Die Restabfalltonnen, Biotonnen, Papiertonnen und gelben Säcke müssen alle also ab sofort ab 06.00 Uhr morgens an einer mit einem Müllfahrzeug befahrbaren Straße (auch auf dem Bürgersteig ist in Ordnung) zur Abholung bereitgestellt werden. Nach der Abholung müssen die Tonnen auch wieder selbständig aufs Grundstück geholt werden. Es findet kein Hol- und Bringservice mehr statt.

Der Wertstoffhof der Abfallwirtschaft in Plön, Behler Weg ist für Kundenbesuche bis auf Weiteres geschlossen

Kompostplätze bis auf Weiteres geschlossen

Aus aktuellem Anlass bleiben die Kompostplätze in Schönberg, Helmstorf, Wankendorf und Plön bis auf Weiteres geschlossen. Auch die Kompostlieferaktion im Frühjahr findet nicht statt. Die Abfallwirtschaft Kreis Plön bittet um Verständnis und Beachtung.

Wann die Kompostplätze wieder geöffnet werden, wird auf den Internetseiten des Kreises Plön bekannt gegeben.

Schadstoffsammlungen fallen bis auf Weiteres aus

Aus aktuellem Anlass wird im Kreis Plön bis auf Weiteres die Schadstoffsammlung nicht stattfinden. Dies betrifft die regelmäßige Sammlung in Plön, Heikendorf, Preetz, Lütjenburg und Schönberg. Auch die mobile Schadstoffsammlung, die im Frühjahr in den Gemeinden unterwegs ist, findet nicht statt.

Wann die Schadstoffsammlungen wieder durchgeführt werden, wird auf den Internetseiten des Kreises Plön bekannt gegeben.



Aus der Natur, für die Natur

Auf den Kompostplätzen des Kreises Plön werden Garten- und Parkabfälle angeliefert. Diese Abfälle werden ca. ein halbes Jahr gesammelt. Dann werden sie geschreddert und zu einer Trapezmiete geschichtet. Nach einer Rottezeit von einem halben Jahr und einem zwischenzeitlichen Umsetzen der Miete wird das Rottegut gesiebt und der fertige Kompost nach einer Beprobung zum Verkauf freigegeben.

Zur Verdeutlichung hier zwei Videos vom Kompostplatz in Wankendorf.

Kompostplatz Wankendorf Schreddern (MP4, 8,9 MB)

Hier werden die angelieferten Garten- und Parkabfälle geschreddert.

Kompostplatz Wankendorf Sieben (MP4, 6,5 MB)

Hier werden die geschredderten Garten- und Parkabfälle gesiebt.

Schadstoffsammlung

alle Termine für die Schadstoffsammlungen.

vorläufige Schadstoffsammeltermine

 

Seitenanfang