Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt

Zwei Urlauber aus Nordrhein-Westfalen positiv getestet

Ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen befand sich seit einigen Tagen im Kreis Plön. Bei einem routinemäßigen Test im Krankenhaus anlässlich einer anderen Erkrankung wurde eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt. Die Ermittlung des Ansteckungsweges hat ergeben, dass die Ansteckung noch im Heimatort erfolgt war. Zwei Kontaktpersonen aus dem Kreis Plön sind ermittelt. Diese befinden sich nun vorsorglich in Quarantäne.

Da das Ehepaar in einem anderen Bundesland lebt, wird es statistisch nicht im Kreis Plön erfasst. Sie sind ohne Symptome mit dem eigenen PKW auf dem Rückweg in ihre Heimat, um sich dort in Quarantäne zu begeben. Das zuständige Gesundheitsamt ist informiert.

Von weiteren Nachfragen, die Personen betreffend, bitten wir zum Schutz der Persönlichkeitsrechte abzusehen.

Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis Plön liegt aktuell bei 120, acht Personen sind verstorben.

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang