Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
19.02.2021

Kreispräsident Leyk macht Vorschlag zum Standort der Naturparkausstellung

Mit Schreiben des Vorsitzenden des Naturparks, Jan Peter Schröder, wird die Standortfrage für eine Naturparkausstellung wieder als offen erklärt. In der Mitgliederversammlung des Naturparkvereins im April soll eine Entscheidung über den Standort getroffen werden.

Kreispräsident Stefan Leyk hat dem Kreistag und seinen Fraktionen einen überparteilichen Beschlussvorschlag unterbreitet. Es liegt im Interesse des Kreises Plön, eine Naturparkausstellung in der Kreisstadt Plön, im Plöner Schlossgebiet, zu haben.

Der Kreistag hat mit seinem einstimmigen Beschluss vom 18.02.2021 zeitnah ein Signal an die Naturparkverantwortlichen und die Mitglieder im Naturpark Holsteinische Schweiz gesendet.

Der Beschluss enthält folgende zwei Punkte:

  1. Der Plöner Kreistag fordert den Naturparkverein auf, eine dauerhafte Ausstellung des Naturparks im Plöner Uhrenhaus in der Kreisstadt Plön zumindest bis zur Klärung des künftigen Standortes zu erhalten.

  2. Der Plöner Kreistag befürwortet als endgültigen Standort für eine dauerhafte Naturparkausstellung die Kreisstadt Plön und sieht das Uhrenhaus im Plöner Schlossgebiet als attraktiven Standort an.

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang