Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
07.09.2020

17 neue Lehrkräfte für den Kreis Plön

Landrätin und Schulrat vereidigen Lehramtsanwärter*innen

Im Kreis Plön haben 17 Lehrkräfte ihr Referendariat begonnen und absolvieren damit nun 18 Monate lang den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grundschulen, an Gemeinschaftsschulen mit Schwerpunkt Sekundarstufe I und für das Lehramt für Sonderpädagogik.

Landrätin Stephanie Ladwig und Schulrat Stefan Beeg, die gemeinsam das Schulamt des Kreises Plön bilden, haben die Nachwuchslehrer*innen im Kreistagssitzungssaal willkommen geheißen und die Vereidigung durchgeführt. „Die Lehrkräfte stellen oftmals die Weichen für die weitere Laufbahn ihrer Schülerinnen und Schüler. Es geht nicht nur darum, Wissen zu vermitteln, sondern in Kontakt zu treten und die Kinder mit Empathie und Geduld zu begleiten“, betont Landrätin Stephanie Ladwig.

Angesichts der Corona-Pandemie beginnen die 17 neuen Lehrkräfte ihren Vorbereitungsdienst in einer ausgesprochen turbulenten Zeit. Klassen werden nach wie vor in Kohorten unterrichtet, es gibt strenge Regeln zu Abständen und Hygiene. Die Sanitär und Pausenräume unterliegen Einschränkungen. „Das bedeutet für alle Beteiligten einen großen Mehraufwand“, ist sich Schulrat Stefan Beeg der besonderen Situation bewusst. Dieser sei aber notwendig, da erneute Schulschließungen wie im Frühjahr unbedingt verhindert werden müssten, so Beeg. Landrätin Stephanie Ladwig hofft, dass die jungen Lehrerinnen und Lehrer in dieser besonderen Zeit nicht nur von den erfahrenen Kolleg*innen lernen, sondern auch neues Wissen in Sachen digitalem Unterricht mitbringen.

Mit Blick auf die verschiedenen Schulen, an denen die Lehramtsanwärter*innen in Zukunft unterrichten werden, hob Schulrat Beeg die ausgesprochen guten Ausbildungsbedingungen im Kreis Plön hervor. Mit rund 850 Lehrkräften sind alle Planstellen an den Schulen im Kreisgebiet besetzt. „Seien Sie mit dem Herzen dabei, engagiert und motiviert. Die Zukunft wartet auf Sie“, gab Schulrat Beeg, der selbst etliche Jahre Lehrer und Schulleiter war, seinen neuen Kolleginnen und Kollegen mit auf den Weg.

Viele der Lehramtsanwärter*innen kommen aus der Region und sind, nach Studienaufenthalten in anderen Bundesländern, mit großer Freude wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Anwärterinnen und Anwärter, die aus anderen Regionen Deutschlands kommen, berichteten von Urlaubserlebnissen im Norden, die zur Berufswahl im Kreis Plön beigetragen haben. An ihren neuen Schulen sind die Nachwuchskräfte schon fest ins Geschehen eingebunden. „Im Kreis Plön legen wir viel Wert auf eine solidarische und hilfsbereite Gemeinschaft unter den Kolleg*innen an den Schulen“, unterstrich Schulrat Stefan Beeg.

Liste der Anwärterinnen und Anwärter:

Lehramt an Grundschulen

  • Pia Büssing, Grund-und Gemeinschaftsschule Schönkirchen
  • Susan Eick, Grundschule Probsteierhagen
  • Tanja Ellis-Sator, Grundschule Mönkeberg
  • Alea Jasmin Risch, Grundschule Wankendorf und Umgebung
  • Tuba Sari, Grundschule Laboe

Lehramt an Gemeinschaftsschulen mit Schwerpunkt Sekundarstufe I

  • Jaika Fricke, Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Preetz
  • Julia Krömer, Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Preetz
  • Sebastian Krüger, Schule im Augustental, Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen
  • Steffi Müller, Albert-Schweitzer-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule Schwentinental

Lehramt für Sonderpädagogik

  • Charlene Meier, Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung, Schwentinental
  • Lena Kistenmacher, Förderzentrum Geistige Entwicklung, Preetz   -Abgesagt

Vorbereitungsdienst – Quereinstieg

  • Oliver Bonus, Friedrich-Ebert-Schule, Grundschule , Preetz
  • Fabian Grundmann, Grundschule Lütjenburg
  • Kirsten Kahl, Grundschule Schwartbuck
  • Dennis Merkens, Grundschule Schwentinental
  • Ilker Mermer, Albert-Schweitzer-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule Schwentinental

Anpassungslehrgang

  • Olga Schmidt, Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Preetz

 

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang