Hilfsnavigation
Volltextsuche
Breitband
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Schnelles Internet, Breitband für den Kreis Plön

Grundsätzlich zuständig für den Glasfaser-Ausbau sind die Gemeinden und Städte. Der Kreis Plön unterstützt seine Kommunen hierbei. Die Kreisverwaltung Plön hatte im Frühjahr 2013 eine Breitbandoffensive für den unterversorgten ländlichen Raum gestartet. Diese war erfolgreich und mündete in der Gründung von zwei Breitbandzweckverbänden. Nach europaweiten Ausschreibungen konnten Ende 2016 und Ende 2017 die Aufträge an zwei Dienstleister vergeben werden. Mit wenigen Ausnahmen konnte so im Kreis Plön ein flächendeckender Ausbau initiiert werden.

Zweckverband „Breitbandversorgung im Kreis Plön (BZV)“

Im größeren Zweckverband „Breitbandversorgung im Kreis Plön (BZV)“ mit insgesamt 49 Gemeinden soll der flächendeckende Ausbau bis Anfang 2020 weitestgehend abgeschlossen sein. Im Anschluss findet punktuell eine Lückenschließung statt.

Für Informationen, Fragen und Anregungen wenden Sie sich an die
Hotline-Nummer: 030-25777499 Mo-Fr. 9:00-17:00 Uhr,
oder schreiben Sie eine E-Mail an kundenservice@glasfaser-im-kreis-ploen.de.

Weitere Informationen zum Ausbaustand in Ihrer Gemeinde und zu Produkten sowie Antragsformulare finden Sie auf der Homepage des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Kreis Plön unter: https://glasfaser-im-kreis-ploen.de/

Zweckverband Probstei

Im zweiten Zweckverband in der Probstei läuft derzeit die Bewerbung für eine ausreichende Anschlussquote.
Homepage des Breitbandzweckverband Probstei: https://www.tng.de/privatkunden/glasfaseranschluss/probstei/

Kontakt

Esther Albert »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 310
Fax: +49 4522 743 95 310
E-Mail schreiben oder Formular
 

Hotline-Nummer BZV:

030-25777499
Montag bis Freitag
9:00-17:00 Uhr

E-Mail-Adresse:

kundenservice@glasfaser-im-kreis-ploen.de
Seitenanfang