Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche

INFORMATIONEN für:

Informationen für Arbeitgeber © jamoluk, building-1080599_1920 / Pixabay
Seiteninhalt

Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen

Viele Flüchtlinge von heute sind die Fachkräfte und damit die Steuer- und Rentenzahler von morgen. Die Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen kann schon frühzeitig beantragt werden, auch wenn es wenn es mit den Sprachkenntnissen noch hapert. Unter bestimmten Umständen können die Kosten für die Anerkennung von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernommen werden. Bitte klären Sie dies im Einzelfall mit den zuständigen Ansprechpartnern. 

Informatonen zum Thema "Integration durch Qualifizierung" finden Sie:

Bundesweit: www.anerkennung-in-deutschland.de

Hotline: 030-1815 1111

 

Schleswig-Holstein IQ Netzwerk Schleswig-Holstein http://www.iq-netzwerk-sh.de

In der Broschüre Wer?Wie?Was? des IQ- Netzwerkes Schleswig-Holstein finden sich viele Antworten zum Thema „Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen“. Es gibt sie auch auf Englisch: Who? How? What?

Einen Leitfaden zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen mit vielen weiterführenden Adressen können Sie hier downloaden: IQ Netzwerk Leitfaden zur Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen.  

Beratungsstellen: 

Die Adressen der Beratungsstellen zum Thema "Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen" finden Sie hier: http://www.iq-netzwerk-sh.de/angebote/beratung/.

Die Wahl des Beratungsortes ist frei. Aus dem Kreis Plön kann sich also in Kiel, Lübeck oder Neumünster beraten lassen.