Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingangsbereich mit Information der Kreisverwaltung Plön
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Abfall: Sperrmüll

Leistungsbeschreibung

Sperrmüll sind feste Abfälle, die wegen ihrer Größe oder ihres Gewichts nicht in die vorgeschriebenen Sammelbehälter gefüllt werden dürfen und die deshalb getrennt vom übrigen Hausmüll gesammelt und transportiert werden.

Die Sammlung von Sperrmüll kann durch Abholung auf Anforderung oder gebührenpflichtige Annahmemöglichkeiten auf dem Betriebshof Plön erfolgen.

Gebührenfreier Sperrmüll im Kreis Plön

Im Kreis Plön bekommt man pro Halbjahr einen gebührenfreien Sperrmülltermin. Eine Ausnahme gilt für Saisongrundstücke, bei denen nur ein Termin in der Saison (01.04.-30.09.) vergeben wird.
Bei den Terminen werden maximal 5 m³ mitgenommen. Elektrogroßgeräte werden bei dieser Menge nicht mitgerechnet.
Am Abholtag muss der Sperrmüll ab 06.00 Uhr morgens an der nächsten befahrbaren Straße bereit gestellt werden.
Bitte achten Sie darauf, den Sperrmüll nicht übermäßig zu zerkleinern.

Sperrmülltermine können Sie telefonisch unter 04522 - 74 74 74 beantragen.

Gebührenpflichtiger Sperrmüll im Kreis Plön

Sperrmüll ist in folgenden Fällen gebührenpflichtig:

  • in den ersten 3 Monaten nach Beginn der eigenen Bewirtschaftung (Einzug)
  • ab dem 3. Termin im selben Jahr oder dem 2. Termin innerhalb eines Halbjahres
  • Sperrmüll aus Handel, Gewerbe oder Einrichtungen
  • Bauabfall (in geringen Mengen) wie Fenster, Türen, Heizkörper, Badewannen, usw. nach vorheriger Absprache

Die Gebühr beträgt 26,00 EUR je angefangen halben Kubikmeter. 

 

RICHTIG

FALSCH

Verfügbare Dokumente

Icon Formular Regeln für die Sperrmüllabfuhr  | PDF, 805 KB
Icon Formular Sperrmüll  | PDF, 145 KB

Zuständige Behörde

Amt für Abfallwirtschaft »
Behler Weg 21a
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: 04522 7474-74
Fax: 04522 7474-22
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang