Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
09.02.2021

Witterungsbedingter Ausfall der Leerung von Abfallbehältern

Am Dienstag den 09. Februar 2021 konnten die Abfallbehälter für Rest-, Bio- und Papierabfälle in Lütjenburg (teilweise), Dannau, Giekau, Klamp, Laboe und Preetz (teilweise) nicht entleert werden. Grund für die Nichtentleerung waren der starke Schneefall und die dadurch nicht befahrbaren Straßen.

Die Leerung der Restabfall-, Bioabfall- und Papierbehälter findet bei der nächsten regulären Abfuhr statt.

Wir bitten alle betroffenen Bewohner um Verständnis. Selbstverständlich können in der Zwischenzeit entstandene Übermengen (Bioabfälle in Papiertüten und Kartons; Restabfälle in geeigneten Behältern; Papier in Kartons) neben die Abfallbehälter an den Straßenrand gestellt werden. Diese werden dann kostenfrei mit entsorgt.
Die Abfallwirtschaft bittet darum, von einer telefonischen oder schriftlichen Beanstandung aus diesen Gründen abzusehen. Die Werker werden die anfallenden Mehrmengen automatisch mit entsorgen. Alle Bürger mit einer 4-wöchentlichen Restabfalltonne werden automatisch bei der 2-wöchentlichen Abfuhr zwischengeleert.

Eine gesonderte Leerung vor dem nächsten regulären Abfuhrtermin ist aus logistischen Gründen nicht möglich.
Wir hoffen auf Wetterberuhigung und die uneingeschränkte Durchführung der Abfallentsorgung.

Für dringende Rückfragen stehen die Kolleginnen und Kollegen der Abfallwirtschaft unter der Telefonnummer 04522 747474 gern zur Verfügung. Aktuelle Hinweise finden Sie auch immer auf zu der hier verlinkten Seite «Alle aktuellen Ereignisse der Abfallwirtschaft« .

Kontakt

Amt für Abfallwirtschaft »
Behler Weg 21a
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 7474 74
Fax: +49 4522 7474 22
E-Mail schreiben oder Formular
https://www.kreis-ploen.de/
Seitenanfang