Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
01.08.2017

Landrätin Stephanie Ladwig begrüßt Nachwuchskräfte der Kreisverwaltung Plön

Vier Auszubildende und vier Anwärter beginnen ihre Ausbildung beziehungsweise Studium beim Kreis Plön

Der Kreis Plön heißt auch in diesem Jahr wieder seine Nachwuchskräfte zum Ausbildungsstart am 1. August 2017 herzlich willkommen. Insgesamt beginnen acht junge Menschen ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung. „Die Kreisverwaltung Plön ist eine zukunftsorientierte und offene Verwaltung der kurzen Wege. Wir bieten Ihnen vielfältige Aufgaben und Herausforderungen in einer wunderschönen Region, die selbst die Mittagspause zu einem kleinen Urlaub machen kann. Sie haben mit Ihrer Bewerbung eine gute Wahl getroffen. Meinen Glückwunsch – wir freuen uns, Sie als die Besten der zahlreichen Bewerber bei uns einstellen zu können“, begrüßte die Landrätin die Nachwuchskräfte.

Der Kreis sah und sieht sich auch künftig als eine Ausbildungseinrichtung, die kontinuierlich ausbildet und vorwiegend Schulabgängern mittleren und höheren Abschlusses sowie weiteren Interessierten eine Perspektive für die Zukunft bietet. Für eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bewarben sich 103 Männer und Frauen. Christine Pott, Nina Rose, Jeanette Schneider und Marcel Lausen starten mit der Ausbildung.
Für das duale Studium zur/zum Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung / Public Administration“ (BA) bewarben sich insgesamt 185 Männer und Frauen. Rita Konszack, Sönke Carstensen, Janik Ehbrecht und Christopher Schaarschmidt beginnen ihren Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn der allgemeinen Verwaltung als Kreisinspektoranwärterinnen bzw. Kreisinspektoranwärter.

Zum 01.08.2017 wurden den jungen Leuten ihre Berufsausbildungsverträge bzw. die Ernennungsurkunden aushändigt.

Zu Beginn ihrer Ausbildung wird den Auszubildenden und Anwärtern im Rahmen eines Einführungsprogramms erläutert, wie facettenreich die öffentliche Verwaltung im Allgemeinen und im Besonderen die Kreisverwaltung Plön ist.
Kolleginnen und Kollegen stellen im Einzelnen ihre Ämter und deren Aufgaben vor. Besichtigt werden die Integrierte Rettungsleitstelle Kiel und die Feuerwehrtechnische Zentrale. Im Anschluss an die Einführungswoche findet eine gemeinsame Ausbildungsfahrt statt, an der sowohl die Auszubildenden der Kreisverwaltung Plön als auch Auszubildenden der Städte, Ämter und Gemeinden des Kreises Plön teilnehmen. Ab dem 14.08.2017 beginnt dann die Ausbildung in der Verwaltung beziehungsweise das Grundstudium an der Fachhochschule Altenholz.

Von links nach rechts:
Jugendausbildungsvertreterin Lena Cottmann, Personalratsvertreter Matthias Treu, Ausbildungsleiterin Janin Hartfil, Janik Ehbrecht, Landrätin Stephanie Ladwig, Jeanette Schneider, Christine Pott, Christopher Schaarschmidt, Nina Rose, Marcel Lausen, Rita Konszack, Sönke Carstensen, Hauptamtsleiterin Annette Zigelski.

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang