Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
09.12.2015

Kreis Plön verleiht Ehrennadel an verdiente ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger

Feierstunde im Prinzenhaus am 08.12.2015

Zum „Tag des Ehrenamtes“ 2015 würdigte der Kreis Plön am 8. Dezember erneut die Bedeutung von ehrenamtlichem Engagement. In einer Feierstunde im Plöner Prinzenhaus wurden sieben Bürgerinnen und Bürger für ihren freiwilligen Einsatz für das Gemeinwohl von Landrätin Stephanie Ladwig und Kreispräsident Peter Sönnichsen mit der Ehrennadel des Kreises Plön ausgezeichnet. Die Ehrung fand damit bereits zum 16. Mal statt.

"Wir leben in einer Bürgergesellschaft, in einer lebendigen und zukunftsfähigen Demokratie. Was engagierte Bürgerinnen und Bürger einbringen, freiwillig einbringen, das ist eben kein nettes Plus, es ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Bürgerkultur“, stellte Kreispräsident Sönnichsen in seiner Begrüßung fest.

Landrätin Stephanie Ladwig brachte in Ihrer Ansprache zum Ausdruck, das bürgerschaftliches Engagement eine unverzichtbare Bedingung für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft ist „Wir finden es daher sehr wichtig, die Bedeutung des Ehrenamtes immer wieder zu würdigen", so die Landrätin. „Es ist nur angemessen, den vielen oft im Stillen arbeitenden ehrenamtlich tätigen Menschen gebührenden Respekt, Dank und Anerkennung für ihr Engagement entgegenzubringen. Das passiert leider viel zu selten und sollte niemals als selbstverständlich betrachtet werden.“

Kreispräsident und Landrätin betonten auch, dass die aktuelle Flüchtlingssituation das Ehrenamt vor neue Herausforderungen stellt: „Viele Bürgerinnen und Bürger nehmen neben langjährig ausgeübten Ehrenämtern jetzt noch zusätzliche Aufgaben wahr. Das Engagement dieser Personen darf jedoch nicht überstrapaziert werden. Wir erhoffen uns durch unsere Ehrungsveranstaltung daher auch eine Signalwirkung, um zusätzliche Bürgerinnen und Bürger für eine ehrenamtliche Betätigung zu motivieren.“

Stellvertretend für die vielen freiwillig Engagierten im Kreisgebiet wurden in diesem Jahre folgende Personen mit der Ehrennadel des Kreises Plön ausgezeichnet. Vorgeschlagen wurden diese von Mitbürgerinnen, von Vereinen oder von Städten und Gemeinden.

Ria Nicole Gallinat

Caritas felices – Glückliche Gesichter, Schönkirchen

Margret Sauer

Preetzer Tafel

Gertraud Almon

Gemeinde Nehmten

Klaus Gerstandt

Wild- und Jagdschadensschätzer Amt Bokhorst-Wankendorf, Feuerwehrwesen

Helmut Müller

Totengilde Dannau, Feuerwehrwesen, Gemeinde Dannau, Feuerwehrwesen, Freiwilligenzentrum

Elisabeth Groneberg

Volkshochschule Laboe

Hans Nissen

Gemeinde Barsbek, TSV Barsbek

v.l.n.r., hintere Reihe: Klaus Gerstandt, Helmut Müller, Hans Nissen
v.l.n.r., vordere Reihe: Kreispräsident Peter Sönnichsen, Elisabeth Groneberg, Ria Nicole Gallinat, Margret Sauer, Gertraud Almon, Landrätin Stephanie Ladwig

Kontakt

Hendricks, René »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Klingler, Jutta »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang