Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
28.12.2015

Kfz-Zulassungsbehörde erweitert Serviceangebot - Terminvergabe ab 06.01.2016 online möglich

Jedes Jahr hat die Zulassungsbehörde ein Kundenaufkommen von rund 30.000 Bürgerinnen und Bürgern. Leider kommt es dabei regelmäßig auch zu längeren Wartezeiten. Doch damit soll nun Schluss sein! Denn ab dem 06.01.2016 können die Kunden online einen Termin vereinbaren.

Neben dem selbstverständlich auch weiterhin im Angebot befindlichen täglichen Schalterbetrieb, besteht künftig die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des Kreises Plön (www.kreis-ploen.de) über die Online-Dienste zu einer festen Uhrzeit einen Termin bei der Zulassungsbehörde für bestimmte Dienste zu reservieren. Lange Wartezeiten am Tag des Besuchs der Zulassungsbehörde sind für diese Terminkunden dann nahezu ausgeschlossen.

„Mit der Online-Terminvergabe in der stark frequentierten Zulassungsbehörde bauen wir unser Serviceangebot weiter aus“, so Landrätin Stephanie Ladwig. Insbesondere Kunden mit eng eingegrenzten Zeitfenstern sollten künftig von dieser Regelung profitieren. „Die Vermeidung längerer Wartezeiten trägt außerdem zu einer besseren Atmosphäre bei, sowohl für die Bürger, als auch für die Mitarbeiter in der Zulassungsbehörde.“

Auf den entsprechenden Seiten im Internet kann der jeweilige Dienst (z.B. Neuzulassung oder Abmeldung etc.) ausgewählt werden. Nach erfolgreicher Terminierung erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail von der Zulassungsbehörde, die auch die Wartenummer beinhaltet. Zum gewählten Termin wird die Nummer auf der elektronischen Anzeigetafel im Warteraum der Zulassungsbehörde angezeigt. Eine längere Wartezeit entfällt, da Bürgerinnen und Bürger, die dieses Angebot nutzen, vorrangig zu der reservierten Uhrzeit aufgerufen werden.
Termine werden zu den üblichen Öffnungszeiten der Zulassungsbehörde angeboten sowie zusätzlich am Montagnachmittag, an dem bisher kein Publikumsverkehr stattfand.

„Unsere Kundinnen und Kunden erfahren bei der Terminvereinbarung via Internet gleichzeitig, welche Unterlagen zum Termin mitgebracht werden müssen. Damit soll sichergestellt werden, dass niemand wegen fehlender Papiere umsonst zur Zulassungsbehörde kommt“, unterstreicht Landrätin Ladwig den Mehrwert des neues Service.

Zunächst werden für die am häufigsten abgefragten Dienstleistungen Termine angeboten. Eine Erweiterung des Angebots befindet sich bereits in Planung.

Kontakt

Rebekka Merholz »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 470
Fax: +49 4522 743 95 470
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang